Termine

Unsere Veranstaltungen im Überblick:


In den Wintermonaten finden regelmäßig Biotoppflegemaßnahmen statt. Es werden dringend Helfer gesucht, um die Arbeiten, die nicht nur an den Wochenenden durchgeführt werden, bewältigen zu können. Wer gerne im Freien ist und gerne mit landwirtschaftlichen Geräten arbeitet, ist herzlich willkommen.

Anmeldung unter Tel.-Nr.: 07971-7640, oder per E-Mail: Karl-Heinz.Johe@NABU-BW.de .


 

Ostalb-Großtauschtag mit Sonderstempel zum Vogel des Jahres

 

Am ersten Novemberwochende ist es wieder soweit: Der Gaildorfer OstalbJahresgroßtauschtag öffnet am 05. November 2017 im Kernersaal der Limpurghalle seine Pforten. Von 9 - 16 Uhr können begeisterte Sammler von Briefmarken, Münzen, Ansichtskarten und anderen philalistischen Schätzen das passende Stück für Ihre Sammlung finden. Ein reichhaltiges Angebot von Händlern aber auch die Möglichkeit von Tausch und Plausch machen den gaildorfer Großtauschtag seit Jahren zum beliebten Treffpunkt für Sammler aus ganz Nordwürttemberg und dem angrenzenden Bayern. 

 

Das Erlebnis-Briefmarken Team aus Pforzheim ist auch wieder mit dabei und hat im Gepäck wieder einen Sonderstempel mit dem Vogel des Jahres. Neben dem Waldkauz ist auch dessen beliebte Jagdbeute, die Haselmaus abgebildet, ebenfalls ein Tier des Jahres 2017. Beide Tiere passen auch gut in die Region: Gaildorf liegt am Rand des Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald. Ebenfalls mit dabei ist die NABU-Ortsgruppe Gaildorf, die über Tier- und Naturschutz im Limpurger Land informiert. Passend zum Stempel bietet der Verein wieder eine Ganzsache und einen Sonderumschlag an.

 

Weiterhin mit dabei ist das Beratungs-Team des Mobilen Beratungsdienstes. Besucher können hier Fragen zum Briefmarkensammeln, den Wert von Sammlungen und zur Echtheit und Qualität von Briefmarken fachkundig und neutral beantwortet bekommen. Eine kleine Briefmarkenschau mit Vereinsmeisterschaften bietet einen Rundblick über die verschiedensten Sammelgebiete im Briefmarkensammlerverein Gaildorf. Neben Erwachsenen zeigen auch junge Briefmarkenfreunde ihre Exponate. Für Kinder und Jugendliche stehen zudem Wühlkisten, Geschenke und Spiele bereit. Schwäbische Maultaschen und andere Köstlichkeiten bietet die bekannt gute Bewirtung. Am Nachmittag warten selbstgebackene Kuchen und Kaffee auf die Besucher.

Wasservogel-Zählung am Kocher, 14./15. Januar 2017:

 

Gezählt werden Wasservögel am Kocher von Rosengarten-Westheim bis Wengen an der Kreisgrenze. Die Zählung findet schon seit vielen Jahren statt und gibt Aufschluss über die Zahl und Arten der Stand- und Zugvögel in diesem Flussabschnitt. Helfer/innen, die Vogelartenkenntnis besitzen, melden sich bitte unter Tel.:Nr 07971-7640.


Nistkasten-Basteln im NABU-Vereinsraum am 28. Januar 2017, 14 Uhr:

 

Wir bauen verschiedene Nistkästen im Vereinsraum in der Stadtschule, 3. Stock. Kinder und Erwachsene sind dazu herzlich eingeladen. Material und Werkzeuge werden gestellt. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel.-Nr. 07971-7640.